Close
Skip to content

Elternbeirat

Unser Elternbeirat 2020/21

Martina Berger (1. Vorsitzende), Christian Schnepf, Angelika Egger, Claudia Langer, Marina Maderlehner, Daniela Resch, Christoph Schelle und Grace Mouangue-Hüffmann

Aufgaben und Aktivitäten

Die Aufgaben eines Kindergarten-Elternbeirates sind im Bayerischen Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG) klar definiert. Hauptaufgabe ist die Förderung der Zusammenarbeit von Eltern, pädagogischem Personal und Träger. Der Elternbeirat wird von der Leitung der Kindertageseinrichtung und dem Träger informiert und angehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden. Der Elternbeirat berät insbesondere über die Jahresplanung, den Umfang der Personalausstattung, die Planung und Gestaltung von regelmäßigen Informations- und Bildungsveranstaltungen für die Eltern, die Öffnungs- und Schließzeiten und die Festlegung der Höhe der Elternbeiträge. Eine weitere Aufgabe des Elternbeirates ist es Anregungen, Wünsche und Vorschläge der Eltern entgegenzunehmen und dem Träger oder der Leitung des Kindergartens zu unterbreiten.

Die Sonnenschein-Elternbeiräte unterstützen die Einrichtung durch:

  • helfen bei Festen und Feiern (Sommerfest, Martinsfest)
  • betreiben den Waffel- und Glühweinstand am Fahrenzhausener Adventsmarkt, zusammen mit den Eltern des Kindergartens „Sonnenschein“ in Kammerberg
  • organisieren Elternstammtische
  • halten Kontakt zu regionalen Zeitungen, damit dort über besondere Ereignisse/Feste berichtet werden kann
  • organisieren Informationsveranstaltungen für Eltern
  • halten Kontakt zu anderen Elternbeiräten und Einrichtungen (Schule, Kindergarten „Sonnenschein“, Gemeinde)
  • verwalten die Einnahmen aus Festen und dem Adventsmarkt und sorgen für Geschenke zu Weihnachten und zum Geburtstag des Kindergartens und für Zuschüsse zu Theaterfahrten oder besonderen Spiel- /Einrichtungsgegenständen
  • sind Ansprechpartner für Eltern, Team, Leitung und Träger